Ich bin Grüner mit Herz und Verstand…

…, Kölner, Rheinländer, Europäer, Weltverbesserer, Idealist, Hedonist, Feminist und vieles mehr. Ich arbeite für eine gerechte Gesellschaft, eine lebenswerte Welt und eine starke Demokratie. Ich suche den breiten gesellschaftlichen Austausch und streite leidenschaftlich für gute politische Lösungen: hart in der Sache, aber fair und mit Respekt im Umgang. Ich freue mich über Ihr Interesse an meiner Arbeit!

Sozialpolitik

Ich arbeite für eine sozial gerechte Gesellschaft, in der jeder Mensch teilhaben kann, vor Armut geschützt ist und selber über sein Leben bestimmen kann.

Queerpolitik

Ich arbeite für eine vielfältige und bunte Gesellschaft, in der Menschen jeden Geschlechtes und sexueller Identität sicher, frei und selbstbestimmt leben können. Vielfalt macht unsere Gesellschaft reicher!

Kinder- und Familienpolitik

Ich arbeite für eine Gesellschaft, in der Kinder geschützt aufwachsen und individuell gefördert werden. In der Familien die bestmögliche Unterstützung bekommen. Und in der Kinder gleiche Rechte haben – unabhängig von Herkunft, Geldbeutel oder Geschlecht.

Die Große Koalition steht kurz vor ihrer Halbzeitbilanz. In der #Queerpolitik steht schon jetzt fest: Diese ist ein… https://t.co/O31Bq6z4hC
RT @JensParker: Bericht aus der Bundestagsfraktion von @svenlehmann. Die Bundesregierung macht kaum was & wir machen weiter Druck! #Konvers…
RT @stephanpalagan: Hier kann man unter Laborbedingungen beobachten, wie aus jungen weißen Männern alte weiße Männer werden... https://t.c
RT @QueerGruenBbg: Aktuell tauschen sich BAG-Delegierte aus ganz Deutschland in #Rostock zu LSBTTIQ*-Themen aus. Auf der TO stehen u.a. ein…
Viele Grüße aus #Rostock von der @QueerGruen-Tagung 🙋‍♂️ Hier wird gearbeitet: für unsere offene und bunte Gesellsc… https://t.co/ptRABTDDe2

Strenge Hinzuverdienstregeln bei der Grundsicherung im Alter

Rund 11.000 Menschen verdienen sich im Alter etwas hinzu, um ihre Grundsicherung aufzubessern. Das ergab die Antwort der Bundesregierung auf meine Schriftliche Frage. Aufgrund der strengen Regeln zur Anrechnung bleibt den Betroffenen jedoch nur ein Bruchteil ihres Hinzuverdienstes. Hierzu habe ich mich heute wie folgt geäußert: „Es ist ungerecht, dass eine Rentnerin, die sich trotz… weiterlesen

Mehr Infos ansehen

Wollen wir in Kontakt bleiben?

Bleiben Sie up to date und erfahren Sie alles rund um meine Arbeit im Bundestag und in Köln. Für den Newsletter können Sie sich hier eintragen.

Leichte Sprache

Wer ich bin.
Was ich tue.
Und wofür ich mich einsetze.
Das Wichtigste über mich in Leichter Sprache.